Hochzeitsfotograf Kevin Knoche

WAS MAN VERGISST, HAT MAN IM GRUNDE NICHT ERLEBT.

- Ernst R. Hauschka

Ich möchte ich euch an dieser Stelle nicht mit Floskeln und Klischees behelligen. Denn letztendlich wird euch das nicht helfen einen Hochzeitsfotografen zu finden. Zudem werdet ihr das auch schon zuhauf gelesen haben. Und sind wir doch mal ehrlich, dass ich meinen Job liebe sollte selbstverständlich sein. Sonst hätte ich mich nicht dafür entschieden meinen Unterhalt mit der Hochzeitsfotografie zu bestreiten.

Lieber möchte ich euch von meiner Perspektive auf die Hochzeitsfotografie erzählen und wie ich euch helfen kann, die Erinnerungen an eure Hochzeit  zu bewahren. Letztendlich sind es nämlich die kleinen und flüchtigen Momente an die wir uns erinnern. So wird es für euch in vielen Jahren, wenn die Erinnerungen langsam verblassen die Bilder sein, die dafür sorgen, dass ihr diesen Tag und seine Momente noch ein mal erleben könnt. Für mich zählen dabei die wahren und ungestellten Momente ganz besonders. Und ich biete euch eine unverfälschte, ästhetische Perspektive auf diese Momente und eure Hochzeit.​

Ich sehe den Anspruch meiner Arbeit darin diese kleinen wichtigen Momente zu erahnen und sie dann im Laufe eines Augenblickes schön zu formen. Dadurch werden sie haltbar. Angereiht in einer Serie erzählen sie dann eine ganze Geschichte. Dazu kommen Details und eure Gäste. Ich  fange die Stimmung der gesamten Hochzeit ein. Natürlich dürfen auch emotionale Porträts nicht fehlen. Zusammen werden euch die Fotos auch nach 20 Jahren Ehe noch eine Träne abringen können. Genau dann, wenn ihr die Fotobücher aus der Vitrine holt und sich beim Durchschauen der Bilder die Geschichte für euch wiederholt.

Meine Motivation ist es jedenfalls zu wissen, das ich mit meiner Erfahrung und ein wenig Fingerspitzengefühl etwas Besonderes schaffen kann. Etwas das für andere wichtig ist. Etwas, das für euch wichtig ist. Das macht meine Arbeit wichtig und ihr gibt ihr einen Sinn.

Ihr findet also gefallen an dem Gedanken eure Hochzeit in einer Reportage fotografieren zu lassen? Ohne wilde, unnatürliche Posen? Euch ist der Fotograf und die Erinnerung mehr Wert als eure Torte? Dann sollten wir uns kennenlernen und einen Plan schmieden, wie wir das mit eurer Hochzeit zusammen angehen.

Eine kleine Nachricht bringt den Stein ins rollen. Hier gehts zum Kontaktformular.